Kategorie-Archiv: Businesstheater

Das Märchen vom selbstverschuldeten Stress

Aus einer Antwort des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag ging vor einigen Tagen hervor, dass 2012 die Zahl aller auf psychische Probleme und Verhaltensstörungen zurückgehenden Arbeitsunfähigkeitstage bei rund 61,5 Millionen lag. Ein Rückgang um 3 % im Vergleich zu 2011, ein Anstieg um 83% im Vergleich zu 2001. Na und? – werden Sie achselzuckend sagen und liegen mit dieser Problembeurteilung voll im Trend. Noch lange kein Grund die Pferde scheu zu machen, wie es Jutta Krellmann von der Linksfraktion mit einer “Anti-Stress-Verordnung” fordert. Denn leider dominiert in der Diskussion um Arbeitsstress immer noch das Erklärungsmodell der Ignoranten. Und das heißt: selber schuld! Weiterlesen

Wie ich als Berufsanfänger für den wirtschaftlichen Niedergang Deutschlands sorgte

Auf diese Episode aus den Anfangstagen meines Berufslebens kann ich wirklich nicht stolz sein. Immerhin hätte hier ein ganzes Land vor die Hunde gehen können. Viele Leute hätten ihre Jobs verloren. Unmengen an Geld wäre vernichtet worden. Traditionsunternehmen hätte es vom Markt gefegt. Aber zum Glück hat meine Firma rechtzeitig die Reißleine gezogen und Schlimmeres verhindert. Mein Vergehen bei der ganzen Sache, so simpel wie hinterlistig: ich war in die falsche Wohnung gezogen. Weiterlesen

Bewerbungen schreiben – und täglich diskriminiert das Murmeltier

Vor Kurzem hat der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration eine Studie veröffentlicht, in der Ausmaß und Ursachen der Diskriminierung am Ausbildungsmarkt untersucht wurden. Die völlig überraschende Erkenntnis, mit der wirklich niemand rechnen konnte: Murat hat’s schwerer als Michael. Mit dieser Feststellung geben sich die Forscher jedoch nicht zufrieden – sonst wären die Forschungsgelder ja tatsächlich völlig in den Wind geschossen -, nein, sie geben auch Handlungsempfehlungen, wie Diskriminierung bei der Bewerberauswahl zukünftig verhindert werden kann. Leider hat die Lösung nichts mit der Ursache zu tun.  Weiterlesen

Der einzig wahre Bewerbungstipp

Achtung! Dieser Artikel wird ihr Leben verändern. Denn hier erfahren Sie, wie Sie sich auf einen Topjob mit 250.000 € Jahresgrundgehalt plus Aktienoptionen, Altersversorgung, Dienstwagen, Tantieme und sonstigem Schnickschnack bewerben und diesen auch kriegen! Glauben Sie nicht? Ok, dann lesen Sie nicht weiter. Wenn doch, dann aufgepasst. Weiterlesen