Schlagwort-Archiv: Jochen Breyer

Mehr Klopp wagen!

Nach dem Champions League Viertelfinale letzte Woche zwischen Dortmund und Madrid hat die deutsche Medienlandschaft ein neues Hirngespinst erfunden: den dünnhäutigen Trainer, der schlecht verlieren kann und seine Wut an armen, milchgesichtigen Nachwuchsreportern auslässt. Das ist natürlich völliger Unsinn! Auch braucht Jürgen Klopp keine Anti-Aggressionstherapie, um zukünftig auf Sportreporter losgelassen zu werden, nein, eher braucht die Bundesliga mehr von solchen Klopps, damit die Berichterstattung über Fußball nicht vollends im pseudoemotionalen Worthülsentreibsand untergeht. Weiterlesen